Corina Coordt

 

Mein Taiji Training begann 1994 bei Erwin Vatter in München, einem Schüler von Patrick Kelly. 
Das erste Taiji Training direkt mit Patrick Kelly war 1996 und hat sich über die Jahre bis heute kontinuierlich vertieft und intensiviert. Je länger ich Taiji übe, desto mehr wächst meine Faszination, wieviel subtile Nuancen sich finden auf dem Weg zu unserem innersten Sein. 

Patrick A. Kelly

Mein Lehrer Patrick Kelly begann Taiji 1973 bei einem Schüler von Master Huang Sheng-Shyan (Xingxian) und zog 1977 nach Malaysia, um direkt von Master Huang zu lernen. Als einziger Nicht-Chinese wurde er 1979 in Master Huangs Innere Schule aufgenommen und blieb bis zum Tod von Master Huang im Jahre 1992 im intensiven Trainingsaustausch mit ihm. Patrick Kellys besonderes Talent zeichnet sich dadurch aus, dass er die subtilen tiefsten inneren Aspekte des Taiji veranschaulichen und systematisch vermitteln kann. Patrick Kelly unterrichtet in Shanghai und Zürich.

Huang Sheng-Shyan

Der Lehrer meines Lehrers Meister Huang Xingxian (1910-1992) war wahrscheinlich der begabteste Schüler von Zheng Manqing (1902-1975), welcher wiederum direkt von Yang Cheng-Fu (1883-1936) lernte.